• mitbauchgefuehl

Rhabarber-Himbeer-Beziehung


Saurer Rhabarber trifft süße Himbeere. Die Sterne über dem Gemüse-Obst-Himmel stehen gut, denn endlich hat Rhabarber Saison und kann sich mit seiner geliebten Himbeere im Kompott vereinen. Was für eine harmonische Beziehung - Gegensätze ziehen sich hier auf jeden Fall an ;)

Diese Kombination lässt unsere Geschmacksknospen tanzen

Lass dich inspirieren


veganes Rhabarber-Himbeer-Kompott

Wir haben wieder ein Ratz-Fatz-Rezept für dich, ganz nach unserem Motto: einfach gut. Die Zutaten füllen dir ein 250ml Glas oder 2-3 kleine Gläser (siehe Foto). Wir wünschen deinen Geschmacksknospen ganz viel Spaß beim Tanzen :)

DU BRAUCHST:

250g Rhabarber

3 Handvoll (gefrorene) Himbeeren

150ml Wasser

1-2 EL Vanillezucker oder Agaven-Dicksaft

1 TL Zimt- & Nelkenpulver

LOS GEHT'S:

Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Gemeinsam mit den restlichen Zutaten köcheln lassen, bis der Rhabarber weich geworden ist. Wir lassen unser veganes Kompott mindestens 15 Minuten auf der Herdplatte.


veganes Rhabarber-Himbeer-Kompott