Rhabarber-Himbeer-Beziehung

Aktualisiert: 29. Juli 2019


Saurer Rhabarber trifft süße Himbeere. Die Sterne über dem Gemüse-Obst-Himmel stehen gut, denn endlich hat Rhabarber Saison und kann sich mit seiner geliebten Himbeere im Kompott vereinen. Was für eine harmonische Beziehung - Gegensätze ziehen sich hier auf jeden Fall an ;)

Diese Kombination lässt unsere Geschmacksknospen tanzen

Lass dich inspirieren


Wir haben wieder ein Ratz-Fatz-Rezept für dich, ganz nach unserem Motto: einfach gut. Die Zutaten füllen dir ein 250ml Glas oder 2-3 kleine Gläser (siehe Foto). Wir wünschen deinen Geschmacksknospen ganz viel Spaß beim Tanzen :)

DU BRAUCHST:

250g Rhabarber

3 Handvoll (gefrorene) Himbeeren

150ml Wasser

1-2 EL Vanillezucker oder Agaven-Dicksaft

1 TL Zimt- & Nelkenpulver

LOS GEHT'S:

Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Gemeinsam mit den restlichen Zutaten köcheln lassen, bis der Rhabarber weich geworden ist. Wir lassen unser veganes Kompott mindestens 15 Minuten auf der Herdplatte.


Inspirationen:

Die Rhabarber-Himbeer-Liaison schmeckt einfach nur hervorragend

* als Topping über unser veganes Porridge

* zu einem Kokos-Sojajoghurt

* zu unseren veganen Pancakes

* zu unserem veganen Rhabarber-Streusel-Kuchen

* zum einfach-so-Löffeln

#rhabarber #himbeeren #kompott #dessert #pancakes #muffins #kuchen

0 Ansichten

Du hast Fragen, Anregungen oder Feedback?

Dann schreib uns! Wir freuen uns auf deine Nachricht!

mitbauchgefuehl@gmail.com

Verena: +43664/8778596

Cora: +43660/6739943

 

mitbauchgefuehl, Wien, Österreich

 

 

 

 

  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis

© 2017 kreiert mitbauchgefuehl | Verena & Cora | portraitfotografie: Katja Horninger | foodfotografie: Patricia Rührig,
Verena & Cora 
| impressum & datenschutz | kontakt