Veganes Schokomousse aus Aquafaba

Aktualisiert: 25. Okt 2019

Schokoladen-Mousse aus Erbsenwasser.... wäh - hört sich das eklig an! Aber wir hätten kein Rezept dazu gemacht, wenn es auch so schmecken würde. Deshalb präsentieren wir dir ein mega einfaches 2-Zutaten-Rezept mit der wahrscheinlich längsten Praline.... Ne, moment, das war etwas anderes. Wir präsentieren ein Rezept mit der wahrscheinlich kürzesten Zubereitungsanleitung der Welt ;) Und mit dem besten Überraschungseffekt!



Was ist Aquafaba? Das ist das leicht schäumende Wasser von gegarten Kichererbsen aus dem Glas oder der Dose.

Und was der absolute Wahnsinn bei diesem leicht schmierigen Wasser ist: es lässt sich wie Eiklar aufschlagen und schaut am Ende sogar auch so aus: Ganz weiß, ganz steif, voller Luft und das alles ganz ohne Tier! Und damit kann man dann so einiges zubereiten. Als wir das aufgeschlagene Kichererbsenwasser das erste mal gesehen haben, waren wir unglaublich beeindruckt. Dass sich dieses zuerst klare Wasser so aufschlagen lässt und sich am Ende in einen schneeweißen festen Aggregatzustand verwandelt, ist dem Eiweiß darin geschuldet. Eben genau so wie beim Eiklar werden auch hier beim Aufschlagen die Strukturen des Eiweißes verändert, ordnen sich anders an, verhaften miteinander und es entsteht ein weißes Gebinde, dass sogar kopfüber fest zusammen hält.



Aquafaba aufgeschlagen. Genial, nicht wahr?

Eines ist nur wichtig: du musst dieses vegane Eiklar gute 10 Minuten aufschlagen, damit wirklich jedes flüssige Teilchen richtig durchgewirbelt wird und sich an anderen Teilchen fest anhalten kann ;)


Unser Rezept ist wie immer sehr einfach und besteht sogar nur aus 2 Zutaten: aus steif geschlagenem Kichererbsenwasser und geschmolzener Schokolade. Das Schokomousse schmeckt himmlisch schokoladig, luftig und leicht. Hört sich easy an, oder? Na dann - auf geht's!


Du brauchst:

  • 100ml Aquafaba Das entspricht circa dem Wasser eines Glases oder einer kleinen Dose abgetropfter gegarter Kichererbsen.

  • 100g vegane Schokolade. Noch nie gekauft? Dann kannst du bei dunkler Backschokolade oder auch bei Kochschokolade schauen, da wirst du mit Sicherheit schnell fündig.


So geht's:


Das Kichererbsenwasser mit einem Behälter auffangen und mit den Kichererbsen irgend etwas anderes leckeres zu essen machen - z.B: kross backen wie bei unserem Ofengemüse.


Nun schlägst du das Aquafaba gute 10 Minuten auf, bis es sogar kopfüber bombenfest hält. Währenddessen kannst du deine Schokolade über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen lassen. Wenn beides soweit ist: Schokolade einfach sanft unter das steif geschlagene Kichererbsenwasser heben.


Fertig :)


Entweder genießt du es gleich oder stellst es für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Durch die Ruhezeit entwickeln sich einige der Luftblasen wieder zurück, die beim Unterheben verloren gegangen sind. Das macht dein Mousse richtig schön luftig.


Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachbacken und Staunen! Lass uns wissen, wie dein erster Versuch mit Aquafaba war, bist du auch so beeindruckt?

Veganes Schokomousse aus Aquafaba

0 Ansichten

Du hast Fragen, Anregungen oder Feedback?

Dann schreib uns! Wir freuen uns auf deine Nachricht!

mitbauchgefuehl@gmail.com

Verena: +43664/8778596

Cora: +43660/6739943

 

mitbauchgefuehl, Wien, Österreich

 

 

 

 

  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis

© 2017 kreiert mitbauchgefuehl | Verena & Cora | portraitfotografie: Katja Horninger | foodfotografie: Patricia Rührig,
Verena & Cora 
| impressum & datenschutz | kontakt